Schüler-STation (SST)

 

 

SchülerSTation K08 - 2011

Vom 12. bis 20. Februar 2011 übernahmen 25 Schülerinnen und Schüler des dritten Ausbildungsjahres (K08) der Krankenpflegeschule eigenverantwortlich die Station M3. Während der neun Tage auf der Station wurden sie von den Lehrerinnen und Lehrern der Krankenpflegeschule sowie Praxisanleitern und examinierten Pflegefachkräften begleitet.


Die Auszubildenden aus dem Klinikum Delmenhorst, dem St. Josef-Stift Delmenhorst, der Wesermarsch-Klinik Nordenham sowie dem Johanneum Wildeshausen konnten während des Projektes die bisher in Theorie und Praxis erworbenen Kompetenzen in den Stationsalltag umsetzen. Damit verbunden war auch die Verantwortung für die Patienten und die getroffenen Entscheidungen.

Die Schüler übernahmen in Teams alle auf einer Station anfallenden Aufgaben: von der Dienstplangestaltung über die Bestimmung der Schichtleitung bis hin zur Einteilung der Bereichspflegeeinheiten und der Gestaltung der direkten Pflege.

Lehrer und Praxisanleiter standen hierbei immer hilfreich zur Seite. Besonders gut funktionierte aber auch der Austausch untereinander und die gegenseitige Hilfestellung. Das Projekt Schülerstation fand bereits zum vierten Mal statt. Insbesondere die Schüler sehen es als eine gute Vorbereitung auf das spätere Berufsleben an. Als besonders
beeindruckend empfanden sie die Stärkung des Klassenzusammenhaltes durch das Projekt.

Aus der Mitarbeiterzeitung des Klinikum Delmenhorst weitgehend unverändert übernommen.