Schüler-STation (SST)

Der Begriff Schülerstation und ähnliche Begriffe stehen für eine Vielzahl zum Teil sehr unterschiedlicher Konzepte. So kann man in wenigen verschiedenen
Veröffentlichungen oft schon die ganze Bandbreite der möglichen Umsetzungsvarianten lesen: von Zeiträumen zwischen 1 bis 8 Wochen, Teilnahme der
LehrerInnen von täglich 1x gucken bis kontinuierlich dabei, stufenweise Übernahme der Station unter Leitung der "Stationsschwester" bis zu Komplettübernahme
ab dem ersten Tag. Aus diesem Grund stellen wir unser Konzept der Unterrichtseinheit "SchülerSTation" hier etwas ausführlicher dar, damit sich Interessierte
einen gutes Bild machen können. Die SST ist ein fester Bestandteil der Ausbildung geworden und wird wegen der Lernmöglichkeiten und Lernergebnisse von
allen daran Beteiligten sehr hoch bewertet und geschätzt. Diese Unterrichtseinheit beinhaltet alle uns wichtigen übergeordneten Ausbildungsinhalte:
Theorie-Praxis-Verknüpfung, Selbstbestimmtes Lernen, Selbstreflektion, Teamarbeit, Konzepterstellung und Planung, Gestaltung von Pflege, Gemeinsames
Lernen, Zusammenarbeit von SchülerInnen, PraxisanleiterInnen und LehrerInnen.

Unterrichtseinheit Schülerstation

Seit 2012/2013 haben wir der SST eine Unterrichtssequenz vorgeschaltet, die wir "Verantwortliche Theoriegeleitet Praxis" (VTP) nennen. Dies ist aus zwei Gründen sinnvoll: in unseren Kursen lernen SchülerInnen aus vier sehr unterschiedlichen Krankenhäusern zusammen und überwiegend kennen die SchülerInnen nicht das Krankenhaus und die Station aus ihrer täglichen Praxis auf der SST stattfindet; weiterhin ist dadurch eine problemlosere Übernahme von gelebter und gefühlter Verantwortung für die gesamte Patientenversorgung möglich.

Angestrebte Handlungskompetenzen

Die SchülerSTation wird als 3-wöchiges Projekt innerhalb des Theorie-Unterrichts durchgeführt. Sie soll den einzelnen SchülerInnen Entwicklung, Erwerb und Standortbestimmung der eigenen Beruflichen Handlungskompetenz in einer pädagogisch gestalteten Praxis-Lernsituation ermöglichen.

Das Projekt teilt sich in mehrere Phasen und Aufgabenbereiche auf, in denen die verschiedenen Teilkompetenzen, die für eine umfassende Patientenversorgung auf einer Allgemeinpflegestationnotwendig sind, erlernt bzw. angewandt werden können. Die Übernahme der Station findet für 1 Woche statt.

Methodenkompetenz
Die SchülerInnen erstellen ihr Leitbild für ihre Arbeit in diesem Projekt.
Sie gestalten Rahmenbedingungen und Arbeitsabläufe auf der SST innerhalb institutioneller Bedingungen eigenständig, und setzen sich dabei mit Personalmanagement unter dem Aspekt der Qualitätssicherung auseinander. Sie reflektieren ihre Arbeit täglich und anschließend für das ganze Projekt eigenständig und planen die Dokumentation, um damit eine Evaluation als auch Präsentationen des Projektes zu ermöglichen.

Fachkompetenz
Mit Unterstützung und unter Aufsicht der Praxisanleiter, Pflegekräften und Lehrkräften,
gestalten sie die Pflege nach eigenständig entwickelten Pflegekonzepten.
Dabei wird die bessere, von der Routine abweichende, Personalausstattung genutzt,
„Neues“ außerhalb der Routinen anzuwenden, um dafür Sicherheit zu erlangen
und eine Bewertung dessen Praktikabilität überhaupt erst zu ermöglichen.
Zu selbst festgelegten Themen, führen sie eigenständig Pflegevisiten, Fortbildungen
und Praxisanleitungen durch und erweitern dabei ihre Fachkompetenz.

Sozial-kommunikative Kompetenz
Neben vielen anderen Aspekten dieser Kompetenz steht hier die Teamfähigkeit und die Zusammenarbeit
mit anderen Berufsgruppen, Abteilungen, Angehörigen und Patienten im Vordergrund.

Personale Kompetenz
Die SchülerInnen erkennen und schaffen Lernsituationen für sich und andere.
Sie nutzen die Möglichkeit einer eigenen Standortbestimmung, die sowohl aktuelle Grenzen, Kompetenzen, Ressourcen und Entwicklungsmöglichkeiten beinhaltet.
Sie setzen sich mit Risiken und Fehlern sowieso deren Management auseinander.
Sie übernehmen und erleben Verantwortung.

Hier gibt es einen Rückblick auf die SST der letzten Jahre:

  • SST 2017 - K14
  • SST 2016 - K13
  • SST 2015 - K12
  • SST 2014 - K11
  • SST 2013 - K10
  • SST 2011 - K08